Zeichnung Kirche RaußlitzWir begrüßen Sie herzlich auf den Seiten der Kirchengemeinde Raußlitz im Internet!

Unser Dorf liegt etwa 6 km nördlich von Nossen, am Fuße der Radewitzer Höhe. Anmutig, mitten im Ort, steht eine der ältesten Dorfkirchen der Umgebung. Die Kirchgemeinde Raußlitz ist Schwestergemeinde der Kirchgemeinden Rüsseina (seit 1997) und Wendischbora. Zur Gemeinde gehören ca. 250 Gemeindeglieder. Bereits seit dem Mittelalter ist Raußlitz ein Zentralkirchspiel. D. h., zum Kirchort gehören viele kleine Dörfer (13 Ortschaften). Kartenausschnitt KirchgemeindenDie Gemeinde ist, wie auch die Schwestergemeinden, sehr ländlich geprägt. Verwaltet wird die Kirchgemeinde Raußlitz seit dem Tod von Pfr. Christoph Lehmann 1997 von Rüsseina aus, wo auch der Pfarrsitz ist. Das Pfarrhaus Raußlitz ist erbverpachtet. Die Kirchgemeinde nutzt aber die durch die Kirchgemeinde modernisierten Gemeinderäume im Pfarrhaus.

Auf den folgenden Unterseiten erhalten sie weitere Infos zu nutzbaren Räumen, dem Kirchengebäude, dem Ort Raußlitz sowie dem Kirchenvorstand.

 

Bankverbindung

IBAN DE37350601901667209052
BIC GENODED1DKD

für Kirchgeldeinzahlung

IBAN DE19350601901649800010
BIC GENODED1DKD