Wir laden ganz herzlich ein zu unseren Gottesdiensten, die wir in Rüsseina, Raußlitz und Wendischbora feiern. Auf Grund der wechselnden Orte wechseln auch die Zeiten, 8.30 Uhr und 10.00 Uhr. Zu den 10.00 Uhr-Gottesdiensten wird in der Regel auch Kindergottesdienst angeboten.

Wir verstehen unsere Gottesdienste weniger als „Veranstaltung", zu der etwas geboten wird, sondern vielmehr als gemeinsame Feier zum Lobpreis Gottes. Wenn wir uns in der Regel an die Form des lutherisch geprägten liturgischen Gottesdienstes halten, so feiern wir Gottesdienst häufig auch in anderen Formen (musikalisch, als Andacht, Samstag Abend als musikalische Vesper, Sonntag Abend in neuer Form, als Familiengottesdienste, in der Stille mit Kerzen, als Jugendgottesdienst ...).

kommende Gottesdienste

Sonntag, 03.03.24

, Pfarrhaus Rüsseina

Gottesdienst zum Abschluss der Bibelwoche

Sonntag Okuli ("Meine Augen sehen stets auf den Herrn")
Gottesdienst zum Abschluss der Bibelwoche 2024
"Genesis - Und das ist erst der Anfang..." - Zugänge zur Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose
Thema 7: "Sprache und Verwirrung" (1. Mose 11, 1-9) - Pfarrer Pierel, Nossen
Kollekte: Eigene Gemeinde
Wochenspruch: "Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes." Lukas 9,62

, Kirche Planitz

Gottesdienst zum Abschluss der Bibelwoche

Sonntag Okuli ("Meine Augen sehen stets auf den Herrn")
Gottesdienst zum Abschluss der Bibelwoche 2024
"Genesis - Und das ist erst der Anfang..." - Zugänge zur Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose
Thema 7: "Sprache und Verwirrung" (1. Mose 11, 1-9) - Pfarrer Pierel, Nossen
Kollekte: Eigene Gemeinde
Wochenspruch: "Wer die Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes." Lukas 9,62

Sonntag, 10.03.24

, Gemeindesaal Leuben

Predigtgottesdienst

Sonntag Lätare ("Freut euch mit Jerusalem!")
Predigtgottesdienst - Sup. i. R. Stempel
Kollekte: Lutherischer Weltbund
Wochenspruch: "Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht." Johannes 12, 24

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
vergangene Gottesdienste
Sonntag, 04.02.24

, Kirche Ziegenhain

Taufgedächtnis-Gottesdienst

Sonntag Sexagesimae (60 Tage vor Ostern)
Taufgedächtnis-Gottesdienst
Gemeinsamer Familien-Gottesdienst zum Taufgedächtnis
Kollekte: gesamtkirchliche Aufgaben der VELKD
Wochenspruch: "Heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt euer Herz nicht." Hebräer 3,15

Sonntag, 11.02.24

, Gemeindesaal Leuben

Abendmahlsgottesdienst

Sonntag Estomihi ("Sei mir ein starker Fels")
Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Kollekte: Eigene Gemeinde
Wochenspruch: "Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn." Lk. 18,31

, Kirche Raußlitz

Abendgottesdienst

Sonntag Estomihi ("Sei mir ein starker Fels")
Thematischer Abendgottesdienst in liturgisch besonderer Gestalt.
Kollekte: Eigene Gemeinde
Wochenspruch: "Seht, wir gehen hinauf nach Jerusalem, und es wird alles vollendet werden, was geschrieben ist durch die Propheten von dem Menschensohn." Lk. 18,31

Sonntag, 18.02.24

, Gemeindesaal Leuben

Abendmahlsgottesdienst

Sonntag Invokavit ("Rufe Gott an")
Predigtgottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Kollekte: Eigene Gemeinde
Wochenspruch: "Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre." Johannes 3, 8

, Gemeindesaal Rüsseina

Abendmahlsgottesdienst

Sonntag Invokavit ("Rufe Gott an")
Predigtgottesdienst mit Heiligem Abendmahl
Kollekte: Eigene Gemeinde
Wochenspruch: "Dazu ist erschienen der Sohn Gottes, dass er die Werke des Teufels zerstöre." Johannes 3, 8

Sonntag, 25.02.24

, Gemeindesaal Leuben

Gottesdienst zum Beginn der Bibelwoche

Sonntag Reminiszere ("Gedenke deiner Barmherzigkeit!")
Gottesdienst zum Beginn der Bibelwoche 2024
"Genesis - Und das ist erst der Anfang..." - Zugänge zur Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose
Thema 1: "Zeit und Raum" (1. Mose 1,1-2,4) - Pfarrer i. R. Hahn
Kollekte: besondere Seelsorgedienste
Wochenspruch: "Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren." Römer 5,8

, Gemeindehaus Wendischbora

Gottesdienst zum Beginn der Bibelwoche

Sonntag Reminiszere ("Gedenke deiner Barmherzigkeit!")
Gottesdienst zum Beginn der Bibelwoche 2024
"Genesis - Und das ist erst der Anfang..." - Zugänge zur Urgeschichte aus dem 1. Buch Mose
Thema 1: "Zeit und Raum" (1. Mose 1,1-2,4) - Pfarrer i. R. Hahn
Kollekte: besondere Seelsorgedienste
Wochenspruch: "Gott erweist seine Liebe zu uns darin, dass Christus für uns gestorben ist, als wir noch Sünder waren." Römer 5,8